QUALIFIZIERENDER ABSCHLUSSES DER MITTELSCHULE 2020

Deutsch als Zweitsprache              DaZ

Die Quali-Prüfung in DaZ besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil.

 

Schriftliche  Prüfung

Die schriftliche Prüfung findet in Bayern einheitlich statt. Die Themenstellung ist zentral.

Die Prüfung besteht aus 3 Teilen:

Teil A:            Spracharbeit                       15 Minuten

Teil B:            Rechtschreiben                  15 Minuten

Teil C:            Textarbeit                            80 Minuten

 

Zwischen Teil A und Teil B sind fünf Minuten Pause,
zwischen Teil B und Teil C sind 15 Minuten Pause.

 

Im Teil C, der Textarbeit, darf ein ein- oder zweisprachiges Wörterbuch verwendet werden.

 

 Mündliche  Prüfung


Die Prüfungszeit beträgt 15 Minuten.

Das Ziel ist die Feststellung der mündlichen Sprachkompetenz. Dazu gehören Verstehen, auf Fragen eingehen, miteinander sprechen passend zu einem Thema und freies Sprechen.

 

Die Prüfung selber gliedert sich in drei Teile:

1.     Einführungsgespräch
mögliche Themen: persönliche Situation, Aktuelles, Hobbys, Interessen, Schule…

2.     Kurzreferat über ein vorbereitetes Thema mit anschließenden Fragen.
Es sollte ein freier Vortrag sein. Das Thema ist frei wählbar. Ein Plakat oder eine power-point Präsentation ergänzend zum Referat ist sinnvoll.
Dauer: höchstens 5 Minuten.

3.     Hörverstehen
Der Inhalt einer Zeitungsmeldung, eines Hörspiels, einer kurzen Geschichte oder eines Interviews soll wieder gegeben werden. Fragen dazu sollen mündlich beantwortet werden.